nachzucht 2019

In 2019 stand kein Fohlen auf unserem Plan. Aber unser großes Liebespaar Riyad Mialaret und ihr O'Zenko haben da anders entschieden. Abseits unser aller Aufmerksamkeit zeugten die beiden - wie sich viel später herausstellen sollte - im Dezember 2018 unser Überraschungsei für 2019. Nach langem Warten, schenkte uns Riyad am 24.11.2019 ein wundervolles und sehr kräftiges Stutfohlen. Wir tauften sie - passend zu ihrem 'Werdegang' - Suela Sahar (arabisch für Gottes Geschenk im Morgengrauen). Wir sind schon sehr gespannt wie sich unser Winterkind der Liebe Suela Sahar entwickeln wird. Sie verspricht ein außerordentlich starkes und gutes Pferd zu werden.


Nachzucht 2018

Diesmal waren wir vorbereitet und etwas früher bereits auf der Hut, als Alicante erste Anzeichen fürs Abfohlen erahnen lies. Und dass sie auch gerne zu früh dran ist war uns ja inzwischen auch bekannt. Über mehrere Tage hielten wir Nachtwache und am 15.04.2018 gegen 20:30 h wurde es dann Ernst. Wir durften beide bei der Bilderbuchgeburt dabei sein und unseren mit Spannung erwarteten ersten Nachwuchs von unserem O'Zenko begrüßen. Rashid von Marlstein, arabisch für der Kluge / der Führende konnte es kaum erwarten und stand bereits nach kurzer Zeit vor uns. Ein sehr starker kleiner Berberhengst, physisch als auch psychisch, das zeigte er uns bereits nach wenigen Augenblicken. Wir sind überglücklich über unsere erste 'hauseigene' Nachzucht von Alicante und O'Zenko, unseren wirklich sehr gelungenen und korrekten Rashid.

Gute zwei Wochen später war es dann bei unserer Riyad soweit. Am 01.05.2018 gegen 20:20 h schenkte uns unsere Chefin unser erstes Stutfohlen. Rima von Marlstein, 'la gazelle blanche', ein unglaublich selbstbewusstes und lebensfrohes Mädchen, mit Permanent-Make-up im Gesicht. Eine richtige O'Zenko Tochter, wie uns unsere Freundin und Züchterkollegin Valèrie Jullian bestätigte.

Welch Glück wir doch wieder haben mit zwei gesunden und munteren Fohlen. Wir sind unendlich dankbar!


Nachzucht 2016

Am 19.04.2016 war es endlich soweit und unser ersgeborener Berber von Marlstein erblickte das Licht der Welt - PIYAR von Marlstein. Alicante schenkte uns einen kleinen schwarzbraunen Berberhengst, drei Wochen vor berechnetem Termin, ganz alleine inmitten der Herde, ganz ohne Vorwarnung - zumindest hatten wir diese nicht verstanden.

Am 03.05.2016 schenkte uns unsere Araber-Berberstute Riyad Mialaret unser zweites Hengstfohlen in diesem Jahr, ebenfalls aus der Anpaarung mit dem Berberhengst Wichozane. Riyad spannte uns ganz schön auf die Folter, aber eine Woche über Termin war es dann soweit. Veronika durfte sogar bei der Geburt unseres PIRIL von Marlstein dabei sein - ein unvergessliches Erlebnis!